TTZ-Neuro Intensiv

Die ambulante Alternative zur stationären Rehamaßnahme!
2-4 Wochen täglich Therapie (für 45 Minuten bis 2 Stunden.)
Individuelle Therapieplanung mit Trainingsplan für zu Hause.

Infos

Die neueste Studienlage im Bereich der neurologischen Rehabilitation zeigt, dass die HÄUFIGKEIT und die INTENSITÄT der Therapie entscheidend sind, um substantielle Veränderungen im Gehirn zu erreichen, also motorische Lernprozesse zu erzielen.

Unsere Idee der INTENSIVTHERAPIE baut genau auf diesen Grundsätzen auf und verspricht maximalen Therapieerfolg durch hochfrequentes, ziel- und alltagsorientiertes Training mit geschultem Fachpersonal und mithilfe modernster Technik.

Neuro Intensiv

Zielgruppe

Betroffene mit neurologischen Erkrankungen aller Art, die motiviert sind, intensiv an ihren Zielen in Alltag und Freizeit zu arbeiten.

Ablauf


Es erfolgt zunächst ein Ersttermin mit ausführlicher physiotherapeutischer Befundaufnahme und gemeinsamer Ausarbeitung von Therapiezielen. Bitte bringen Sie hierzu den im Voraus ausgefüllten Fragebogen mit. Auf Grundlage dessen, erstellt der Therapeut dann einen individuellen Trainingsplan für die Zeit der Intensivtherapie.

Im Regelfall findet das physiotherapeutische Training täglich (45 Minuten) über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen statt. Ergänzend bieten wir auch Ergotherapie, Logopädie, medizinische Trainingstherapie, klassische Massagetherapie oder Osteopathie an.
Bei Bedarf können diese Parameter jederzeit an die individuellen Fähigkeiten und Ressourcen angepasst werden.

Abschließend erhalten Sie von uns einen Trainingsplan für zu Hause, um die neuen Fähigkeiten in den Alltag zu integrieren und den Lernprozess zu festigen und fortzuführen. Dies können Sie bequem mit unserer kostenlosen App (Android und iOS) oder analog durchführen.

Verordnungsmöglichkeiten für gesetzlich versicherte Patienten

VerordnungenMögliche IndikationsschlüsselVerordnung außerhalb des RegelfallsRegelfallverordnungMöglicher ICD-10-Code für eine extrabudgetäre Verordnung
Bis zu 36 Behandlungen KG-ZNS als Doppelbehandlung
Bis zu 5x/Woche
ZN 2aBis zu 36 Behandlungen auf einer Verordnung (Frequenz von min. 3x/Woche)– Erst-VO 10 Behanndlungen
– 2x Folge-VO mit jeweils 10 Behandlungen
G20.1; G35.x
G81.0; G81.1 (BVB)
G20.2; G82. (LHB)
Bis zu 18 Behandlungen KGG
Bis zu 5x/Woche
EX 3b
CS a
Bis zu 18 Behandlungen auf einer Verordnung– Erst-VO 6 Behandlungen
– 2x Folge-Vo mit jeweils 6 Behandlungen
G55.3 + M48.0
(BVB, nur in Kombi)
R52.1; R52.2 (BVB; ab dem 70. LJ)

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen!